Schutz vor Insekten: Fliegergittertüren mit Insektenschutzgewebe

Insektenschutz-Gewebe bei Fliegengittertüren

Für eine Fliegengitter Tür wird ein Aluminium-Spannrahmen benötigt, welchen man der Laibung der jeweiligen Tür entsprechend zuschneiden kann. Solche Spannrahmen, die für Insektenschutztüren gedacht sind, sind in vielen verschiedenen Farben aus einem eloxiertem Aluminium erhältlich. So kann gewährleistet werden, dass die Fliegengittertüren sehr lange halten. Die Spannrahmen für die Fliegengittertüren wurden vorab mit einem Fliegengitter bespannt, das aus einem differenzierten Gewebe besteht. Es stehen Fliegengitter gegen E-Smog und gegen Pollen, Fliegengitter die sehr transparent sind, Fliegengitter aus Edelstahl- oder Aluminiumgewebe und ein besonders wirksamer Schutz für Insekten für Haustiere zur Auswahl. Bewährt hat sich als Standardversion inzwischen das Insektenschutz-Gewebe, das aus Fiberglas gefertigt wurde. Diese Fliegengitter aus Fiberglas, die an Türen angebracht werden können, können in der blickdurchlässigen Anthrazit-Variante oder in der weißen Variante, welche dann als Sichtschutz genutzt werden können, eingesetzt werden. Bei beiden Versionen ist gewährleistet, dass ausreichend Luft und Licht in das Haus gelangen kann.

fliegengittertüren mit insektenschutzgewebe

Nach Maß gefertigte Fliegengitter Türen für Ihre Terrassen- und Balkontüren

Eine umlaufende Bürstendichtung bei Fliegengitter Türen sorgt dafür, dass das Fliegengitter einen lückenlosen Schutz vor Insekten liefert. Jede Insektenschutztür wird mit einem Scharnier und einem Selbstschließmechanismus versehen. Fliegengittertüren dieser Art für Pendel-, Schiebe- und Drehtüren sind langlebig und sehr stabil, und man kann diese je nach Belieben mit einem Insektenschutz Gewebe bespannen. Dass der Rahmen einwandfrei in den Insektenschutztüren sitzt, wird durch Eck- und T-Verbindungen gewährleistet. Neben einem optimalen Schutz wird so auch eine außerordentliche Optik garantiert. Versenkte Magnetschließer, die in jeder Fliegengitter Tür eingelassen werden, sorgen für eine lückenlose Abdichtung. Die Montage der Spannrahmen, die für die Fliegengitter Türen gedacht sind, die nach Maß gefertigt wurden, ist ganz einfach und bedarf keinerlei Spezialwerkzeuge. Profilenden, Schnittstellen und unsaubere Kanten können mit Kunststoffkappen abgedeckt werden, und befestigt wird Insektenschutz Gewebe mit Hilfe einer Kederleiste.

Fliegengitter Türen, die ganz ohne Bohren auskommen

Übersicht der Vorteile der Insektenschutztüren, für die nicht gebohrt werden muss:

– eigenen sich perfekt für Mietwohnungen, da es bei der Montage der Fliegengitter Türen zu keinen Beschädigungen am Türrahmen kommt
– Fliegengittertüren können schnell und einfach montiert werden
– sehen optisch einwandfrei aus
– man hat freie Gestaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel mit Plissees oder Rollos
– dünnes Profil wählbar, somit ist auch eine ideale Montage zwischen Rollläden und Türen möglich
– das Insektenschutz Gewebe kann am Spannrahmen über eine Kederleiste einfach befestigt werden
– Eckverbindungen mit Patent für Fliegengittertüren
– Unsaubere Kanten und Schnittkanten können an den Fliegengitter Türen mit Kappen abgedeckt werden
– die Rahmen der Insektenschutztüren sind mit einem patentierten Clip-Befestigungssystem versehen.

Mit dem Fiberglas Insektenschutz Gewebe und dem Aluminium-Spannrahmen können die Terrassen-oder Balkon-Fliegengittertüren nahezu blickdicht ausgestattet werden. Wie bei einem Fliegengitter Fenster auch ist dies auch ohne übliche Rollos möglich. Entscheiden Sie sich einfach für eine weiße Fliegengitter Tür nach Maß, und schon hat fast keiner mehr die Möglichkeit, durch Ihre Fliegengittertüren zu spähen. Bevorzugen Sie es, freie Sicht zu haben, sollten Sie ein braunes oder anthrazitfarbenes Insektenschutz Gewebe für die Fliegengitter Tür wählen. Den eigenen Wünschen entsprechenden Fliegengitter Türen also.

Neben der Option, Fliegengittertüren mit Spannrahmen anzubringen, kann als Vorhang auch Insektenschutz Gewebe mit einem Klettband gewählt werden. Zu den Favoriten unter den Insektenschutztüren gehören auch Rollos. Diese kann man seitwärts, oder von oben nach unten hin schließen. Fliegengitter Türen, die als Rollo verwendet werden, bewegen sich leise die Aluminiumschienen entlang, können bei jeder möglichen Höhe einrasten, und lassen sich bei Bedarf in der Kassette, die zu ihnen gehört, verschwinden. Bei Rollos, bei denen das Insektenschutz Gewebe fei gewählt werden kann, haben Sie zusätzlich noch freie Wahl bei Farbe und Design, sodass sie zu 100 Prozent an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Die Entscheidung, ob die maßgefertigten Fliegengitter Türen nur in wärmeren Monaten oder das ganze Jahr über eingesetzt werden, liegt bei Ihnen.

Veröffentlicht in Fliegengittertür Getagged mit: , ,